Tunesiens Mittelschichtkids ziehen in den Dschihad

Je mehr von den radikalislamisten im kampf draufgehen um so besser.denn diejenigen die zurückkehren sind 1latente Gefahr für Ruhe ordn7ng 7nd Sicherheit.wann kapiert die Weltöffentlichkeit dieseMord undKriegsreligion mit ihrem kinderschänderprohpeten das es mit dieserReligions ideologiebnie!!!Fr8eden geben kann uund wird.mfg.AloisEttinger

kopten ohne grenzen

Ein Foto des früheren tunesischen U-21-Nationalspielers Nidhal Selmi (r.), der als islamistischer Kämpfer in Syrien starb

Ein Foto des früheren tunesischen U-21-Nationalspielers Nidhal Selmi (r.), der als islamistischer Kämpfer in Syrien starb.

View original post 605 more words

Advertisements
Standard